Was Nerds wollen

Omas Blog

Dieser Blog ist unsichtbar!

Das erste Mal trat Daft Punk nun nach einer 6 Jährigen Bühnen-Pause bei den diesjährigen Grammy Awards mit ihrem Hit „Get Lucky" endlich mal wieder auf.

 

Jedoch nicht nur mit Pharrell und Rodgers, sondern auch mit einem weiteren Gastmusiker - Stevie Wonder - und machen wie gewohnt einen besonderen Mashup daraus.

 

 

 

 

 

 

Pharrells Auftritt, aus dem Jahr 2013 bei dem HTC Concert, welcher doppelt so lang ist, aber weniger besonders und ohne Daft Punk, könnt ihr euch hier angucken.


Tags:

Daft Punk Grammy Awards 2014 Get Lucky Pharrell Williams Stevie Wonder Nile Rodgers


Bewertung: super!

12 Kommentare

Refresh
Am 27 Jan um 22:55 Quinn
Also, ziemlich meh muss ich sagen. Daft Punk schön und gut, aber mal davon abgesehen dass das neue Album eh ziemlich langweilig ist und Lucky einem mit seiner Eintönigkeit langsam zum Halse raushängt... war der Auftritt auch nicht besonders gut, vorallem Wonder passt irgendwie nicht rein.

Am 28 Jan um 00:56 Hasselhoff
der typ ist 40 und sieht aus wie 20

ich komme nicht klar

Am 28 Jan um 02:08 Kommo
Get Lucky ist so ne geile Nummer. Dank des Textes und Pharells Stimme wird das Ding für mich nie langweilig.

Get Funky and thx 4 posting images/smilies/m-smile.gif

Am 28 Jan um 02:53 calacala
Geil images/smilies/SC28.gif

Find das neue Album von Daft Punk auch nicht so toll wie erhofft aber Get Lucky ist ne geile Nummer die ich mir fats täglich anhöre und mich immer noch nicht annervt images/smilies/SC29.png

Am 28 Jan um 03:20 PapstJL4U
Der Auftritt ist okay, aber das Album ist erste Sahne. Die 5 Awards verdient. images/smilies/m-wink.gif Top Qualität und ein absoluter Genuss, wenn man sich für das ganze Album komplett Zeit nimmt und nichts anderes bei macht (kein Gaming, kein Browsing, kein Lesen, kein Arbeiten)
Ich kann mich immer noch nicht zwischen Instant Crush, Let yourself to Dance, Touch und Contact als Fav. entscheiden, aber sowas kann man sowieso schwer bei einem Duo, dass Alben ohne Tiefe produziert.^^

Am 28 Jan um 09:32 Duncan
Stevie Wonder hat das Lied versaut.

Am 28 Jan um 12:43 foofighter86
Hasselhoff:
der typ ist 40 und sieht aus wie 20

ich komme nicht klar


denk ich auch jedesmal! images/smilies/m-grin01.gif images/smilies/m-grin01.gif

Am 28 Jan um 13:51 cilekeS
PapstJL4U:
Der Auftritt ist okay, aber das Album ist erste Sahne. Die 5 Awards verdient. images/smilies/m-wink.gif Top Qualität und ein absoluter Genuss, wenn man sich für das ganze Album komplett Zeit nimmt und nichts anderes bei macht (kein Gaming, kein Browsing, kein Lesen, kein Arbeiten)
Ich kann mich immer noch nicht zwischen Instant Crush, Let yourself to Dance, Touch und Contact als Fav. entscheiden, aber sowas kann man sowieso schwer bei einem Duo, dass Alben ohne Tiefe produziert.^^


Dito es ist als ob man auf ner Reise durchs All ist. Bei Instant Crush und Touch geht mir immer am meisten einer ab.

Am 28 Jan um 15:30 dan dona
das ist ein gutes relax Album.

Am 28 Jan um 15:41 RamsayBolton
Der Auftritt war ok. Fand da den Nin - Queens of The Stone Age Auftritt wesentlich besser images/smilies/m-wink.gif

Am 28 Jan um 19:42 alastor1
Finde das aktuelle Album gut. Get Lucky ist natürlich total ausgelutscht und es ist insgesamt auch ganz anders als die alten Alben, aber ziemlich funky und musikalish echt nice.

Und Pharrell ist 40??? Heftig, hätte ich nie gedacht...

Am 03 Feb um 19:52 DerKonsolero
Daft Punk gewinnt Grammy für beste Marketingkampagne!!!!

Halt ne bestes Album images/smilies/ugly.gif

Kommentare neu laden

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden